4 Gedanken zu „Monstcast No. 11“

  1. moin westmonster. mit der ansage des podcast habe ich so meine probleme: speziell mit dem rrrrollenden rrrr im wort aprrril: das erinnert an affirmative hitler-parodien: ein singuläres monster, das mit deinem monsterbegriff hoffentlich wohl nichts zu tun hat. die musik allerdings ist klasse: nachdenkliche wehrpflichtige mit ernst jandl: damit sollte man unbedingt die nachfolgenden belehren. ich höre weiter. gruss aus dem stuttgarter westen: ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.