3 Gedanken zu „Monstcast No. 22“

  1. Hm, poetisch, salzig, süß bis sauer, maybe your best 80s-like Monstcast ever! Und was für ein Outro!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.